SL Windpark Hamm

Anbieter der Vermögensanlage:

SL Windpark Hamm GmbH & Co. KG

Weitersagen:

Exklusivangebot

Da der Vorhabensträger SL Naturenergie sehr starken Fokus auf regionale Bürgerbeteiligung setzt, richtet sich das Investitionsangebot exklusiv und ausschließlich an Bürger*innen, deren Erst- oder Zweitwohnsitz sich in einem Radius von 3,5 km um die beiden Windkraftanlagen in der Stadt Hamm oder der Gemeinde Bönen befindet.

In den Gebieten der Stadt Hamm betrifft dies die folgenden Straßenzüge und Hausnummern:

Strasse Hausnummern
Albert-Einstein-Straße alle
Alois-Wiehagen-Straße alle
Alpendohlenweg alle
Alte Freisker Straße alle
Alte Landstraße alle
Alte Salzstraße alle
Am Bach alle
Am Eichenholz alle
Am Finnbusch alle
Am Fündgraben alle
Am Gallberg alle
Am Goldbrink alle
Am Haunerhof alle
Am Heukamp alle
Am Hürenbusch alle
Am Lohkamp alle
Am Sportplatz alle
Am Südbad alle
Am Wäldchen alle
Am Weizenkamp alle
An der Bewer alle
An der Drechener Kirche alle
An der Kleinen Seseke alle
An der Lohschule bis 20
An der Spierkuhle alle
An der Windmühle alle
Auerhahnweg alle
Auf dem Braken alle
Auf dem Döhn alle
Auf dem Grevinghof alle
Auf dem Klei alle
Auf dem Rott alle
Auf dem Schott alle
Auf dem Tigge alle
Auf der Bänkerheide alle
Auf der Becke alle
Auf der Breite alle
Auf der Helle alle
Auf der Horst alle
Auf Vorwigs Hof alle
August-Macke-Weg Gerade: ab 42
Ungerade: ab 51
Azaleenstraße alle
Barnevelderweg alle
Baumhofstraße 1-9
Baumhofweg alle
Behringstraße alle
Benzstraße alle
Bergfinkenweg alle
Bergstraße alle
Bernhard-Röllmann-Straße alle
Bernhard-Rüter-Straße alle
Bernhardstraße 1 - 4, 11 - 18
Besselstraße alle
Bickeweg alle
Birkhuhnweg alle
Blaufärberstraße alle
Blaukittelallee alle
Bördenweg alle
Böttcherstraße alle
Brahestraße alle
Bräkelweg alle
Brittaweg alle
Brügweg alle
Buschstraße alle
Carl-Zeiss-Straße alle
Carolinenweg alle
Charlottenweg alle
Christinenweg alle
Daimlerstraße alle
Danielstrasse alle
Denkmalplatz alle
Dierhagenweg Gerade: ab 8
Ungerade: ab 3
Dieselstraße alle
Distelfinkweg alle
Doenchstraße alle
Dohmwirthhof alle
Dompfaffenweg alle
Donauschleife alle
Dorchkamp alle
Dorotheenpfad alle
Dr.-Loeb-Caldenhof-Straße alle
Drei Eichen Weg alle
Dürerstraße alle
Eberhardweg alle
Edisonstraße alle
Eleonorenweg alle
Elisabeth-Schiemann-Straße alle
Elisabethstraße alle
Erikastraße alle
Eschenbuschstraße alle
Eulenplatz alle
Eulerstraße alle
Feldlerchenweg alle
Feuerbachstraße alle
Fischerstraße alle
Franz-Marc-Weg Gerade: 6 - 30
Freisker Dorfstraße alle
Freistaatspromenade alle
Frieda-Rosenberg-Straße alle
Friedhofsweg 54 - 58
Gabelsbergerstraße alle
Gaußstraße alle
Gerhard-Enters-Straße alle
Gerhardstraße alle
Gewerbepark alle
Gewerbepark alle
Gewerbepark alle
Gewerbepark alle
Gewerbepark alle
Ginsterweg alle
Gobel-von-Drechen-Straße alle
Goldbrinkstraße alle
Goldfasanenweg alle
Grenzweg alle
Grüner Weg Ungerade: bis 17 und 33, 34, 35
Günterstraße Gerade: ab 24
Ungerade: 15, 17
Gustav-Hertz-Straße alle
Habichtsweg alle
Hagenweg alle
Haselnussstraße alle
Hegelstraße 16 - 26
Heideweg alle
Heinrich-Welken-Straße alle
Hellweg Gerade: ab 84
Ungerade: ab 65
Hermannstraße alle
Herrenweg alle
Herschelstraße alle
Hof Steimann alle
Hoffgarten alle
Hohlweg alle
Holbeinstraße alle
Holteneck alle
Holthöfener Weg alle außer 1 - 3
Holtumer Weg alle
Hopfenhecke alle
Humpertshof alle
Im alten Kamp alle
Im Fliericher Mersch alle
Im Grundkamp alle
Im Holz alle
Im Rehwinkel alle
Im Rosengarten alle
Im Sutenkamp alle
Im Wiesengrund alle
Im Zengerott bis 5
In der Adel alle außer 1, 3, 3a
In der Haferheide alle
In der Hasenvöde alle
In der Lengde alle
In der Mersch alle
In der Niedervöhde alle
Industriestraße alle
Johannaweg alle
Justus-Liebig-Straße alle
Kampshege alle
Käthe-Kollwitz-Weg alle
Kettinghauser Weg alle
Kirchplatz alle
Kirchspiel alle
Kleinbahnstraße alle
Klosterfeld alle
Klostergarten alle
Knappenstraße alle
Kohlmeisenweg alle
Kolbestraße alle
Kolkrabenweg alle
Konradstraße alle
Krämersweg alle
Kreativ-Allee alle
Kugelstraße alle
Kuhlbachweg alle
Kumper Heide alle
Kumper Landstraße alle
Lanfermannweg alle
Längde alle
Lange Wende alle
Langewanneweg Gerade: ab 216
Ungerade: ab 191
Leibnizstraße alle
Leipziger Straße alle
Lenaweg alle
Liafhardweg 3
Liebermannstraße alle
Lise-Meitner-Straße alle
Lotharstraße alle
Lütge Straße alle
Magdalenenweg alle
Manfred-Billinger-Straße alle
Marie-Curie-Straße alle
Markusstraße Gerade: ab 12
Ungerade: 13, 15, 17
Martinstraße alle
Max-Planck-Straße alle
Max-von-Laue-Straße alle
Menzelstraße alle
Mercatorstraße alle
Michaelstraße bis 16
Milanweg alle
Molkereistraße alle
Möwenweg alle
Nansenweg alle
Narzissenstraße alle
Natteweg alle
Nicolaistraße alle
Niederhofer Weg alle
Nonnenweg alle
Norbertstraße alle
Oberallener Weg alle
Oberster Kamp alle
Oleanderweg alle
Opsener Straße alle
Ostdorf alle außer 27
Ostdorfstraße alle
Ostendorfstraße alle
Osterbönener Weg alle
Osterfliericher Weg ab 5
Osterkamp alle
Osttünner Weg alle
Otto-Hahn-Straße alle
Ottostraße alle
Papenloh alle
Paul-Klee-Weg Gerade: ab 22
Ungerade: ab 21
Pedinghauser Markt alle
Peterstraße alle außer ungerade 1, 3, 5
Pfeffergasse alle
Pilsheide alle
Pilsheide alle
Planstraße A alle
Poilstraße alle
Provinzialstraße alle
Provinzialstraße alle
Provinzialstraße alle
Rauchstraße alle
Reginenstraße alle
Rehwinkel alle
Reinhard-zu-Rhynern-Straße alle
Renninghoffweg alle
Rhynerberg alle
Rhynerner Straße alle
Ria-Tiemann-Straße alle
Röntgenstraße alle
Rotkehlchenweg alle
Rubensstraße alle
Rudolf-Diesel-Straße alle
Sankt-Reginen-Platz alle
Schattweg alle
Schlaunstraße alle
Schnepfenweg alle
Schopenhauerstraße Ungerade: 1 - 5
Seeschwalbenweg alle
Selma-Löhnberg-Straße alle
Selmigerheideweg alle
Selmigstraße alle
Siemensstraße alle
Singdrosselweg alle
Sophienpfad alle
Spitzwegstraße alle
Stadionstraße alle
Stahlstraße alle
Starenweg alle
Steinkauzweg alle
Steubenweg alle
Streitland alle
Südbräukerstraße alle
Südfeld alle
Südfeldweg alle außer gerade 2-8
und außer ungerade 1-13
Talstraße alle
Tannenbergstraße alle
Telemannstraße alle
Theodorweg alle
Thomasstraße alle
Tizianstraße alle
Tünner Blick alle
Tünner Kirchweg alle
Unnaer Straße alle
Unterster Kamp alle
Ursulastraße alle
Verdistraße alle
Vogelbeerweg alle
Vöhde alle
Voßkuhle alle
Wagenbauerstraße alle
Walterstraße alle
Wambelner Straße 1 und 2
Weetfelder Straße ab 102
Weidenhecke alle
Weingarten alle
Werler Straße Gerade: 295 - 406
Ungerade: ab 295
Werner-Heisenberg-Straße alle
Westerburgweg alle
Wiescherhöfener Straße ab 8 und 2a
Wilhelm-Lange-Straße alle
Wilhelm-Nabe-Straße alle
Wilhelm-Schumacher-Allee alle
Willi-Bonnemeier-Treppe alle
Willi-Bonnemeier-Weg alle
Winzerstraße alle
Witheborgstraße alle
Zehntgarbenweg alle
Zeppelinstraße alle
Ziegelstraße alle
Zu den Pappeln alle
Zum Wiescherbach alle
Zur Grünen Aue alle
Zur schönen Aussicht alle
Zuseweg alle


In den Gebieten der Gemeinde Bönen betrifft dies die folgenden Straßenzüge und Hausnummern:

Straße Hausnummern
Bahnhofstraße Gerade: ab 250
Ungerade: ab 299
Bergstraße alle
Berliner Straße Gerade: ab 24
Ungerade: ab 13
Bockeldamm 32a, 32b, 34b
Danziger Straße 3, 4
Disselstraße ab 4 und zusätzlich 2
Dresdener Straße alle
Elbinger Straße alle
Friedrich-Ebert-Straße ab 34
Friedrichstraße Gerade: ab 2
Ungerade: ab 21
Haarenweg alle
Heckmanns Hof alle
In der Liethe alle
Kamener Straße ab 51 und zusätzlich 45
Kurze Straße alle
Lenningser Straße 13
Luisenweg alle
Röhrberg Gerade: ab 8
Ungerade: ab 7
Schulze-Haarens-Hof alle
Stabys Hof 3
  • Starker Partner
    SL NaturEnergie GmbH

  • ENERCON Anlagen
    Deutscher Marktführer

  • Gesicherte Einspeisevergütung

SL NaturEnergie

Seit über 20 Jahren projektiert, baut und betreibt die SL NaturEnergie Unternehmens-gruppe aus Gladbeck Windenergie- und Photovoltaikanlagen in NRW. Zur SL NaturEnergie gehören mittlerweile mehr als 170 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit über 350 Megawatt Leistung.

Ihr Ziel ist es, das bevölkerungsreichste Bundesland zum Vorzeigestandort für die Produktion von sauberem Strom zu machen und ein verantwortungsbewusstes System der Energieversorgung zu etablieren - zum Schutz unseres Klimas und nachfolgender Generationen. Dabei wird großer Wert auf die kommunale Einbindung und Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger gelegt.

Dies erfolgt in Hamm zum einen über eine eigene Stiftung, in die Teile des Erlöses aus der Windstromproduktion einfließen. Damit sollen gemeinnützige Vereine, Projekte und Initiativen vor Ort unterstützt werden.

Zum anderen wird Bürgerinnen und Bürgern vor Ort die Möglichkeit geschaffen, sich in Form eines Nachrangdarlehens mit qualifiziertem Rangrücktritt finanziell am Windpark Hamm zu engagieren.

Der Darlehensnehmer

Darlehensnehmer ist die „SL Windpark Hamm GmbH & Co. KG“, eine eigens für den Bau und den Betrieb der zwei Windenergieanlagen in Hamm gegründete Tochtergesellschaft der SL NaturEnergie Unternehmensgruppe.

Alleiniger Gesellschafter ist die SL NaturEnergie GmbH, die somit ebenso wie die Nachrangdarlehensgeber an einem wirtschaftlich erfolgreichen Betrieb der Windenergieanlagen interssiert ist.

Die Windenergieanlagen

In Hamm sorgen voraussichtlich ab Sommer 2021 zwei neue Windenergieanlagen für die Produktion von sauberem Strom:

 
Standort Hamm (Weetfeld)
Anzahl 2 Windenergieanlagen
Typ Enercon E-138 EP 3
Leistung je 3,5 MW
Nabenhöhe 130 m
Windenergieprognose ca. 18 Mio. kWh pro Jahr
Sauberer Strom für ca. 5.100 Haushalte
Stromnetzarchitektur grüner Strom insbesondere für
Hamm und Umgebung
CO2 Ersparnis 11.400 Tonnen p.a.


Hamm leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Energiewende in NRW und den Schutz unseres Klimas.

Die Finanzierung

Die Finanzierung der zwei Windenergieanlagen erfolgt über mehrere Bausteine. Zum einen mittels Bankdarlehen über 11.836.000,- Euro, zum anderen mittels Eigenkapital über 600.000,- Euro und zum dritten über Nachrangdarlehen über insgesamt 1.000.000,- Euro.

Ein finanzielles Engagement ist schon ab 500,- Euro möglich. Ein darüberhinausgehender Betrag muss durch 500 teilbar sein. Maximal sind 25.000,- Euro für natürliche Personen möglich.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Projekt in Hamm Weetfeld

  • Sie unterstützen die Energiewende in NRW und setzen sich damit für den Schutz unseres Klimas sowie zukünftiger Generationen ein.

  • Die Investition in den Windpark Hamm ist unabhängig von Börsen- und Konjunkturschwankungen.

  • Die EEG-Vergütung ist für einen Zeitraum von 20 Jahren sichergestellt, somit auch über die volle Darlehenslaufzeit.

  • Mit dem Anlagenhersteller ENERCON wurde ein Vollwartungsvertrag über 20 Jahre abgeschlossen.

  • Die Windenergieanlagen der SL NaturEnergie Unternehmensgruppe haben bisher eine hohe durchschnittliche Verfügbarkeit erzielt.

Bei einer Schwarmfinanzierung (engl. Crowdinvesting) tun sich viele Menschen zusammen, um miteinander – als Schwarm – Projekte zu finanzieren und gemeinsam davon zu profitieren. Rechtlich wird dies beim Klimaschwarm durch Nachrangdarlehen (mit qualifiziertem Rangrücktritt) geregelt. Das heißt, zwischen den Projektträgern und den Investoren wird ein Nachrangdarlehensvertrag geschlossen.

Bei einem Nachrangdarlehen haben die Darlehensgeber und Darlehensnehmer grundsätzlich dieselben rechtlichen Pflichten wie bei einem normalen Darlehen. Der Darlehensgeber schuldet die fristgerechte Zahlung des festgelegten Darlehensbetrags und der Darlehensnehmer schuldet die Zahlung der festgelegten Zinsen und die Rückzahlung des Darlehens laut Darlehensvertrag.

Nachrangigkeit bedeutet, dass die Gläubiger eines Nachrangdarlehens im Fall einer Insolvenz nach allen anderen Gläubigern, aber vor den Gesellschaftern bedient werden.

Qualifizierter Rangrücktritt bedeutet, dass der zu leistende Kapitaldienst (z. B. Zahlung von Zinsen und/oder Tilgung des Darlehens) ausbleiben oder aufgeschoben werden darf, wenn diese Zahlungen zur Insolvenz der Unternehmung führen würden. Ist eine solche Bedrohung abgewendet, werden die Zahlungen wieder aufgenommen.

Mögliche Risiken sind im Vermögensanlagen-Informationsblatt unter Punkt 5 und im gesonderten Dokument „Risikohinweise“ beschrieben. Beide Dokumente finden Sie unter dem Reiter „Investitionsangebot“.

Nachrangdarlehen haben grundsätzlich das Risiko des Totalverlustes der investierten Gelder, sollte ein Projekt nicht erfolgreich sein. Anleger handeln auf eigene Verantwortung und sollten sich daher immer mit den Projektrisiken vertraut machen.

Grundsätzlich handelt es sich bei dem Nachrangdarlehen um eine unternehmerische Investition mit Chancen und Risiken. Risikominimierende Punkte für Anleger sind:

  • Versicherungen sowie ein Vollwartungsvertrag mit dem Anlagenhersteller Enercon sichern das Risiko von Ertragsausfällen ab.

  • Für alle wesentlichen Ausgabeposten wurden die Verträge über die gesamte Laufzeit der Anlagen abgeschlossen.

  • Zusätzlich wird die technische Betriebsführung der Windenergieanlagen durch die SL NaturEnergie Unternehmensgruppe abgedeckt. Sie hat bereits über 20 Jahre Erfahrung im Bau und im Betrieb von Windenergieanlagen.

  • Durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sind die Erträge des Windparks ab Inbetriebnahme über 20 Jahre gesetzlich garantiert. Die Prognose zur Stromproduktion wurde dabei konservativ berechnet, um eine solide Finanzierung sicherzustellen. (Siehe hierzu auch die Frage: Auf welcher Basis wurden die Erträge der Anlagen berechnet?).

  • Über die Niederrheinische Sparkasse und die Sparkasse Hamm, die das Projekt als Fremdkapitalgeber unterstützen, wurden die Annahmen zur Stromproduktion und die abgeschlossenen Verträge detailliert überprüft. Zudem ist der Bankzins über den gesamten Zeitraum der Finanzierung festgeschrieben, wodurch kein Zinsänderungsrisiko vorliegt.

  • Darüber hinaus ist auch die SL NaturEnergie Unternehmensgruppe selbst als Eigenkapitalgeber am Windpark Hamm beteiligt und somit ebenso wie die Nachrangdarlehensgeber an einem wirtschaftlich erfolgreichen Betrieb der Windenergieanlagen interessiert.

Gegen die Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb der zwei Windenergie-anlagen sind aktuell fünf Nachbarklagen vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg anhängig.

Um den regionalen Bezug der Darlehensgeber zu gewährleisten, haben nur Anwohnerinnen und Anwohner in einem Umkreis von 3,5 km zu den Anlagen exklusives Zeichnungsrecht. Eine Übersicht, ob Sie in den Beteiligungsradius fallen, finden Sie unter dem Reiter Exklusivangebot.

Die Laufzeit des Nachrangdarlehens beginnt für jeden Anleger individuell mit dem Vertragsschluss (Zeichnungserklärung des jeweiligen Anlegers) und endet für alle Anleger einheitlich am 30.09.2041.

Die Zinsen sind jährlich nachschüssig fällig, erstmalig zum 30.09.2022.

Ja, der Anleger hat das Recht, das Nachrangdarlehen mit einer Frist von 6 Monaten zum 30.09. eines Kalenderjahres zu kündigen, erstmalig zum 30.09.2031. Das ordentliche Kündigungsrecht seitens des Anlegers ist allerdings insoweit beschränkt, als dass pro Kalenderjahr maximal EUR 150.000,- gekündigt werden können.

Auch der Darlehensnehmer hat das Recht, das Nachrangdarlehen vor Ablauf der Laufzeit mit einer Frist von 6 Monaten zum 30.09. eines Kalenderjahres vollständig oder teilweise zu kündigen, erstmalig zum 30.09.2031. Bei Kündigung fällt keine Vorfälligkeitsentschädigung an.

Jede Kündigung ist schriftlich gegenüber dem jeweils anderen Vertragspartner zu erklären.

Wenn das vorgegebene Investitionsvolumen nicht vollständig erreicht wird, bleiben die abgeschlossenen Darlehensverträge selbstverständlich bestehen. In diesem Fall wird der Differenzbetrag zum vorgesehenen Volumen durch den Eigentümer des Windparks ausgeglichen.

Der Darlehensvertrag wird mit der Projektgesellschaft (Darlehensnehmer) abge-schlossen. An diese überweist der Darlehensgeber auch direkt das Geld. Der Plattformbetreiber, die ecoeco Crowd GmbH, übt eine reine Vermittlerfunktion aus und hat keinerlei Zugriff auf die Darlehensmittel.

Für die Berechnung der jährlichen Erträge wurden zwei unabhängige Windgutachten herangezogen. In den Windgutachten wurden bereits alle betriebsbedingten und planbaren Abschaltungen sowie Reduktionen der Windenergieanlagen (z. B. durch Fledermaus- oder Schattenabschaltungen) berücksichtigt.

Auf Basis dieser Windgutachten wurde eine konservative Kalkulation erstellt, um eine solide Finanzierung sicherzustellen.

Die technische und kaufmännische Betriebsführung der Windenergieanlagen übernimmt die SL NaturEnergie Unternehmensgruppe. SL NaturEnergie hat über 20 Jahre Erfahrung im Bau und im Betrieb von Windenergieanlagen. Neben den Anlagen in Hamm betreibt das Unternehmen mit Firmensitz in Gladbeck rund 170 weitere Erneuerbare Energieanlagen mit über 350 Megawatt Leistung in ganz NRW.

Die Gestattung zur Veröffentlichung des Vermögensanlagen-Informationsblattes – siehe Reiter „Investitionsangebot“ – erfolgte von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz BaFin) am 18.05.2021.

Sie haben weitere Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfelder

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins p.a. Tilgung Zinstermin Fälligkeit
20,00 Jahre 5,00 % p. a. Endfällig 30.09. Endfällig
am 30.09.2041
Beteiligung: 1.000.000,- Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 26.05.2021
Mindestanlagebetrag: 500,- Euro. Darüber hinaus jeder durch 500 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag:

Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehens- kontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 25.000,- Euro

Downloads:
Darlehensvertrag:

Beispielhafter Darlehensverlauf

Annahme: Darlehenseinzahlung über 10.000,- Euro zum 26.05.2021.

Jahr Fälligkeit Zahlung brutto
(vor Steuern)
davon
Zinsen
davon
Tilgung
Status
1 30.09.2022 € 673,97 € 673,97 € 0,00 ausstehend
2 30.09.2023 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
3 30.09.2024 € 501,37 € 501,37 € 0,00 ausstehend
4 30.09.2025 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
5 30.09.2026 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
6 30.09.2027 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
7 30.09.2028 € 501,37 € 501,37 € 0,00 ausstehend
8 30.09.2029 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
9 30.09.2030 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
10 30.09.2031 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
11 30.09.2032 € 501,37 € 501,37 € 0,00 ausstehend
12 30.09.2033 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
13 30.09.2034 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
14 30.09.2035 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
15 30.09.2036 € 501,37 € 501,37 € 0,00 ausstehend
16 30.09.2037 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
17 30.09.2038 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
18 30.09.2039 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
19 30.09.2040 € 501,37 € 501,37 € 0,00 ausstehend
20 30.09.2041 € 10.500,00 € 500,00 10.000,00 ausstehend
  Summe € 20.180,82 € 10.180,82 € 10.000,00  

Neuigkeiten

Für aktuelle Informationen zum Windpark Hamm besuchen Sie uns auf der Homepage unter

https://www.windpark-hamm.de
 

  • Laufzeit:
    • 20 Jahre
  • Zins p.a.:
    • 5,00 %
  • Branche:
    • Erneuerbare Energien
  • Minimum:
    • 500 Euro
  • Tilgung:
    • Endfällig
      am 30.09.2041
Finanzierung erfolgreich abgeschlossen